Amts­si­gna­tur der Stadt­ge­mei­ne Jen­ners­dorf gemäß § 19 E‑Go­­vernment-Gesetz (E‑GovG)

Die von der Stadt­ge­mein­de Jen­ners­dorf im elek­tro­ni­schen Wege amt­lich gefer­tig­ten Doku­men­te wei­sen die Amts­si­gna­tur der Stadt­ge­mein­de Jen­ners­dorf auf.

Die Amts­si­gna­tur kann auf Beschei­de und ande­re Erle­di­gun­gen sei­tens der Behör­de auf­ge­bracht wer­den und macht damit kennt­lich, dass es sich um ein amt­li­ches Schrift­stück der bezeich­ne­ten Behör­de handelt.

Dies wird im Zer­ti­fi­kat der Signa­tur durch ein spe­zi­el­les Attri­but („Ver­wal­tungs­ei­gen­schaft”) aus­ge­drückt und durch die Bild­mar­ke der Behör­de visualisiert.

Gemäß § 19 E‑GovG ist die Amts­si­gna­tur im Doku­ment dar­zu­stel­len durch

  • die Bild­mar­ke der Behör­de und
  • einen Hin­weis, dass das Doku­ment amts­si­gniert wurde.

Die­ses Doku­ment wur­de amtssigniert.
Infor­ma­tio­nen zur Prü­fung der elek­tro­ni­schen Signa­tur und des Aus­drucks fin­den Sie unter https://​www​.jen​ners​dorf​.eu/​u​n​s​e​r​e​–​s​t​a​d​t​/​a​m​t​s​s​i​g​n​a​tur/

Über­prü­fung des amts­si­gnier­ten elek­tro­ni­schen Doku­men­tes
Die elek­tro­ni­sche Signa­tur auf einem elek­tro­ni­schen Doku­ment kann mit­tels der Signa­tur­prüf­funk­ti­on des Ado­be Acro­bat Rea­ders oder einer kom­pa­ti­blen Soft­ware über­prüft werden.

Unter www​.signa​tur​prue​fung​.gv​.at steht ein durch die Rund­funk und Tele­kom Regu­­lie­­rungs-GmbH betrie­be­nes zen­tra­les Prüf­ser­vice für amts­si­gnier­te elek­tro­ni­sche Doku­men­te zur Ver­fü­gung. Dort kann das elek­tro­ni­sche Doku­ment hoch­ge­la­den und die Amts­si­gna­tur geprüft wer­den. (Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen: Rund­funk und Tele­kom Regu­­lie­­rungs-GmbH)

Über­prü­fung des amts­si­gnier­ten schrift­li­chen Doku­men­tes
Liegt das Doku­ment nur in schrift­li­cher Form vor, so kön­nen Sie eine Veri­fi­zie­rung unter der im Kopf des Doku­ments ersicht­li­chen Tele­fon­num­mer anfor­dern. Hal­ten Sie hier­für bit­te das ent­spre­chen­de Schrift­stück bereit.