Infor­ma­ti­on zum Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten natür­li­cher Per­so­nen gemäß der Euro­päi­schen Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO) Arti­kel 12.

Die Stadt­ge­mein­de Jen­ners­dorf infor­miert über die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, der Wei­ter­ga­be, der Spei­cher­dau­er und der Rech­te betrof­fe­ner Personen.

Ver­ant­wort­li­cher für die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Kon­takt­da­ten: Stadt­ge­mein­de Jen­ners­dorf, Haupt­platz 5a, 8380 Jennersdorf

Kon­takt­da­ten Datenschutzbeauftragter:

Josef Aßmayr, MSc
PSC Public Soft­ware & Con­sul­ting GmbH
Dr.-Auner-Straße 20
8074 Raaba

Tel. Nr.: 0316/673300
E‑Mail: datenschutz@​psc.​at

Kon­takt­da­ten Datenschutzkoordinatorin:

Mag. San­dra Rin­der
Haupt­platz 5a
8380 Jen­ners­dorf
Tel.: 03329/45200–23
E‑Mail: sandra.​rinder@​jennersdorf.​bgld.​gv.​at

Daten­schutz Hinweis

Der Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ist uns ein wich­ti­ges Anlie­gen. Des­halb betrei­ben wir unse­re Akti­vi­tä­ten in Über­ein­stim­mung mit den anwend­ba­ren Rechts­vor­schrif­ten zum Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten und zur Daten­si­cher­heit. Im Fol­gen­den erfah­ren Sie, wel­che Infor­ma­tio­nen wir gege­be­nen­falls sam­meln, wie wir damit umge­hen und wem wir sie gege­be­nen­falls zur Ver­fü­gung stellen.

Daten­schutz

Wir erklä­ren die Ein­hal­tung der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen zum Daten­schutz. Ins­be­son­de­re wer­den Daten aus­schließ­lich im Rah­men der Auf­trä­ge ver­wen­det sowie Maß­nah­men zur Gewähr­leis­tung der Daten­si­cher­heit getrof­fen, indem sicher­ge­stellt wird, dass Daten ord­nungs­ge­mäß ver­wen­det und Unbe­fug­ten nicht zugäng­lich gemacht wer­den. Auf­trag­ge­ber, Dienst­leis­ter und ihre Mit­ar­bei­ter sind zur Ver­schwie­gen­heit und Geheim­hal­tung der von User bekannt gege­be­nen Daten ver­pflich­tet, soweit kein recht­lich zuläs­si­ger Grund für eine Über­mitt­lung oder Offen­le­gung der anver­trau­ten oder zugäng­lich gemach­ten Daten besteht.

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Wei­se ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hör­de beschwe­ren. In Öster­reich ist dies die Daten­schutz­be­hör­de. Daten­schutz­bör­de der Repu­blik Öster­reich – https://​www​.dsb​.gv​.at/

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten

Über unse­re Web­sites erfas­sen wir kei­ner­lei per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (z.B. Namen, Anschrif­ten, Tele­fon­num­mern oder E‑Mail-Adres­­sen), außer wenn Sie uns sol­che Daten frei­wil­lig zur Ver­fü­gung stel­len (z. B. durch Regis­trie­rung, Umfra­ge, Kon­takt­auf­nah­me oder Anmel­dung zum News­let­ter) bzw. ein­ge­wil­ligt haben oder die ent­spre­chen­den Rechts­vor­schrif­ten über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

Zweck­be­stim­mung

Die von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­wen­den wir im All­ge­mei­nen, um Ihre Anfra­gen zu beant­wor­ten, Ihre Regis­trie­rung zu bear­bei­ten oder Ihnen Zugang zu bestimm­ten Infor­ma­tio­nen zu ver­schaf­fen. Zur Pfle­ge der Bür­ger­be­zie­hun­gen kann es wei­ter­hin nötig sein,

  • dass wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten spei­chern oder ver­ar­bei­ten um auf Ihre Wün­sche bes­ser ein­ge­hen zu kön­nen oder unser Bür­ger­ser­vice zu ver­bes­sern; oder
  • dass wir (oder ein Drit­ter in unse­rem Auf­trag) die­se per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­wen­den, um Sie über unse­re Home­page­an­ge­bo­te / Bür­ger­ser­vice zu infor­mie­ren, um den Auf­ga­ben und Anfor­de­run­gen unse­rer Bür­ger bes­ser gerecht zu werden.

Selbst­ver­ständ­lich respek­tie­ren wir es, wenn Sie uns Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht zur Unter­stüt­zung unse­rer Bür­ger­be­zie­hung über­las­sen wol­len. Ein all­fäl­li­ger Ein­wand gegen die Über­las­sung der Daten kann in jeg­li­cher Art im Gemein­de­amt ein­ge­bracht werden.

Aus­tausch per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Die Gemein­de kann per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gegen­über Drit­ten offen­le­gen, wenn sie in Treu und Glau­ben davon über­zeugt ist, dass dies vom Gesetz ver­langt wird; dass dies auf eine gesetz­li­che oder gericht­li­che Anord­nung hin­auf erfolgt; dass dies für den Schutz von Rech­ten, Eigen­tums­rech­ten oder der Sicher­heit von uns oder den mit uns ver­bun­de­nen Unter­neh­men, Geschäfts­ver­bin­dun­gen, Kun­den oder ande­ren Per­so­nen erfor­der­lich ist.

Kom­­mu­­ni­­ka­­ti­ons- oder nut­zungs­be­zo­ge­ne Angaben

Wenn Sie über Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­diens­te auf unse­re Web­sites zugrei­fen, wer­den kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­zo­ge­ne Anga­ben (z. B. Inter­­net-Pro­­­to­­koll-Adres­­se) bzw. nut­zungs­be­zo­ge­ne Anga­ben (z.B. Anga­ben zu Nut­zungs­be­ginn und ‑dau­er sowie zu den von Ihnen genutz­ten Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­diens­ten) mit tech­ni­schen Mit­teln auto­ma­tisch erzeugt. Die­se kön­nen even­tu­ell Rück­schlüs­se auf per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten zulas­sen. Soweit eine Erfas­sung, Ver­ar­bei­tung und Ver­wen­dung Ihrer kom­­mu­­ni­­ka­­ti­ons- bzw. nut­zungs­be­zo­ge­nen Anga­ben zwin­gend not­wen­dig ist, unter­liegt die­se den gesetz­li­chen Rege­lun­gen zum Datenschutz.

Auto­ma­tisch erfass­te nicht-per­­so­­nen­­be­­zo­­ge­­ne Daten

Wenn Sie auf unse­re Web­sites zugrei­fen, wer­den gele­gent­lich auto­ma­tisch (also nicht über eine Regis­trie­rung) Infor­ma­tio­nen gesam­melt, die nicht einer bestimm­ten Per­son zuge­ord­net sind (z.B. ver­wen­de­ter Inter­­net-Bro­w­­ser und Betriebs­sys­tem; Domain-Name der Web­site, von der Sie kamen; Anzahl der Besu­che; durch­schnitt­li­che Ver­weil­zeit; auf­ge­ru­fe­ne Sei­ten). Wir ver­wen­den die­se Infor­ma­tio­nen, um die Attrak­ti­vi­tät unse­rer Web­sites zu ermit­teln und deren Leis­tungs­fä­hig­keit und Inhal­te zu verbessern.

„Coo­kies” – Infor­ma­tio­nen, die auto­ma­tisch auf Ihrem Rech­ner abge­legt werden

Wenn Sie eine unse­rer Web­sites besu­chen, kann es sein, dass wir Infor­ma­tio­nen in Form eines „Coo­kie” auf Ihrem Com­pu­ter able­gen, die ihn bei Ihrem nächs­ten Besuch auto­ma­tisch wie­der­erken­nen. Wenn Sie nicht möch­ten, dass wir Ihren Com­pu­ter wie­der­erken­nen, stel­len Sie Ihren Inter­­net-Bro­w­­ser bit­te so ein, dass er Coo­kies von Ihrer Com­pu­ter­fest­plat­te löscht, alle Coo­kies blo­ckiert oder Sie warnt, bevor ein Coo­kie gespei­chert wird.

Sicher­heit

Es wer­den tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­maß­nah­men getrof­fen, um Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gegen unbe­ab­sich­tig­te oder unrecht­mä­ßi­ge Löschung, Ver­än­de­rung oder gegen Ver­lust und gegen unbe­rech­tig­te Wei­ter­ga­be oder unbe­rech­tig­ten Zugriff zu schützen.

Links zu ande­ren Websites

Die Web­site ent­hält Links zu ande­ren Web­sites. Die Gemein­de ist für die Daten­­schutz-Poli­ci­es oder den Inhalt die­ser ande­ren Web­sites nicht verantwortlich.

reCAP­T­CHA

Wir ver­wen­den reCAP­T­CHA der Fir­ma Goog­le Inc. (CA 94043, 1600 Amphi­theat­re Park­way Moun­tain View, USA) um Spam zu ver­hin­dern, denn es besteht ein berech­tig­tes Inter­es­se die Web­sei­te https://​www​.jen​ners​dorf​.eu vor Spam zu schüt­zen und Miss­brauch zu vermeiden.

reCAP­T­CHA nutzt Ana­ly­se­tech­ni­ken, um Men­schen und Bots aus­ein­an­der zu hal­ten, ohne ein CAP­T­CHA lösen zu müs­sen. Wir nut­zen reCAP­T­CHA für die Absi­che­rung von Kon­takt­for­mu­la­ren. Durch die Nut­zung von reCAP­T­CHA wer­den Daten an Goog­le über­tra­gen die Goog­le nutzt um fest­zu­stel­len ob der Besu­cher ein Mensch ist oder nicht. Wel­che Daten von Goog­le erfasst wer­den und wofür die­se Daten ver­wen­det wer­den, kön­nen Sie auf https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​p​r​i​v​a​c​y​?​h​l​=​d​e‑AT nach­le­sen. Die Nut­zungs­be­din­gun­gen für Diens­te und Pro­duk­te von Goog­le kön­nen Sie unter https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​t​e​r​m​s​?​h​l​=​d​e‑AT nachlesen.

Web­ana­ly­se
Die­se Web­site ver­wen­det “Sta­ti­fy” zur Web­ana­ly­se (sie­he: https://​de​.wor​d​press​.org/​p​l​u​g​i​n​s​/​s​t​a​t​ify/). Die­se Erwei­te­rung ist daten­schutz­kon­form und lie­fert anony­mi­sier­te Daten zur kom­pak­ten Besu­cher­ana­ly­se die­ser Web­site. Die­se Daten wer­den nicht wei­ter­ge­ge­ben, und ste­hen uns nur für einen Zeit­raum von 30 Tagen zur Verfügung.

Ein­ge­bet­te­te Inhal­te von ande­ren Web­sites
Bei­trä­ge auf die­ser Web­site kön­nen ein­ge­bet­te­te Inhal­te beinhal­ten (z. B. Vide­os, Bil­der, Bei­trä­ge, Schrift­ar­ten (Fonts), Land­kar­ten, etc.). Ein­ge­bet­te­te Inhal­te von ande­ren Web­sites ver­hal­ten sich exakt so, als ob der Besu­cher die ande­re Web­site besucht hät­te.
Die­se Web­sites kön­nen Daten über Sie sam­meln, Coo­kies benut­zen, zusätz­li­che Tracking-Diens­­te von Drit­ten ein­bet­ten und Ihre Inter­ak­ti­on mit die­sem ein­ge­bet­te­ten Inhalt auf­zeich­nen, inklu­si­ve Ihrer Inter­ak­ti­on mit dem ein­ge­bet­te­ten Inhalt, ins­be­son­de­re wenn Sie ein Kon­to haben und auf die­ser Web­site ange­mel­det sind.

Ser­ver­logs
Jeder Ihrer Zugrif­fe auf die Web­site der Stadt­ge­mein­de Jen­ners­dorf wird in einer Pro­to­koll­da­tei (Ser­ver­logs) für eine begrenz­te Zeit mit fol­gen­den Daten gespeichert:

  • die auf­ge­ru­fe­ne Sei­te (URL)
  • der Brow­ser bzw. die Browserversion
  • das ver­wen­de­te Betriebssystem
  • die Refer­rer URL (die zuvor besuch­te Seite)
  • Host­na­me und IP-Adres­­se des zugrei­fen­den Rechners
  • die Uhr­zeit der Serveranfrage

Die­se Daten die­nen aus­schließ­lich der Über­prü­fung der Sys­tem­si­cher­heit. Es erfolgt kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Aus­wer­tung oder Profilbildung.

Des­sen unge­ach­tet behal­ten wir uns vor, Ihre IP-Adres­­se bei Angrif­fen auf die Inter­net­in­fra­struk­tur der Web­site der Stadt­ge­mein­de Jenenrs­dorf auszuwerten.

Quel­le: eRe​ch​t24​.de