Soziale Einrichtungen

Das soziale Engagement der Pfarre ist vielschichtig und kann sich sehen lassen. Das Mutter Teresa Haus bietet eine „Rund-um-Pflege“ für 50 alte und betagte Personen. Im Elisabeth-Heim werden schwerstbehinderte Jugendliche und junge Erwachsene ganztätig betreut.

Kontinuierlich werden auch Sozialprojekte und Gemeinden in verschiedensten Ländern von der Pfarre unterstützt (Basisgemeinden von Bischof Kräutler in Brasilien, die Mutter Teresa Schwestern im In- und Ausland, Straßenkinder in Bukarest und Moskau, ... )