Ausflugsziele

Zeit für Urlaub

Die Natur ruft! Auf den Tafelberg wandern, mit dem Rad fahren oder Kanufahren, einfach das Abenteuererlebnis inmitten des Naturparkes probieren. Diese idyllische Landschaft lässt Sie die herrliche Natur genießen und erleben!

Viele Ausflugsziele wie das Olenaderdorf Rax oder das Freibad Jennersdorf warten auf Sie ...

Bauernmuseum

Im Bauernmuseum Jennersdorf im Dreiländernaturpark erhalten Kinder und Eltern Einblicke in eine längst vergangene bäuerliche Welt.

Das Bauernmuseum Jennersdorf wurde von Herrn Franz Forjan liebevoll eingerichtet. Das Bauernmuseum vermittelt Familien einen Querschnitt über das längst vergangene bäuerliche Leben im burgenländischen Raabtal.

In einem Nebengebäude des Wohnhauses von Herrn Forjan betrachten Kinder und Eltern viele bäuerliche Geräte, alte Kalender, alte Bücher und Zeitschriften. Unter den Exponaten befinden sich außerdem gewerbliche Geräte aus früheren Jahren.

Viele der Schaustücke des Bauernmuseums in Jennersdorf waren vor mehr als 100 Jahren in Gebrauch und sind Eltern und Kindern zum Teil heute nicht mehr bekannt.

Das Bauermuseum Jennersdorf ist nach Voranmeldung im Naturparkbüro Jennersdorf, Tel. +43 (0)681 2020 1232, ganzjährig jederzeit zu besichtigen.

Künstlerdorf Neumarkt

Das Künstlerdorf Neumarkt ist in der Nachbargemeinde St. Martin /Raab beheimatet und liegt nur einen Kilometer von der ungarischen Grenze entfernt. 1968 von Alfred Schmeller, Feri Zotter und Eduard Sauerzopf gegründet, ist das Künstlerdorf ein gemeinnütziger, nicht auf Gewinn ausgerichteter Verein, in dessen Besitz sich mittlerweile acht Häuser befinden. Darunter eine Druckwerkstatt, die Dorfgalerie, drei strohgedeckte Bauernhäuser, das älteste Kino des Burgenlandes und der Kreuzstadl.

Website: www.neumarkt-raab.at